Sicheres Motorrad - SV-Büro Brouwer - Dipl.-Ing. Johann Brouwer - DAT Schätz- und Prüfstelle

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sicheres Motorrad

Tipps > News - Service

Sicher Motorrad fahren (03.2011)


Zum Start der Krad-Saison ein paar Tipps


Dersten Sonnenstrahlen locken und die Zweiradsaison kündigt sich an. Zum Start nach der Winterpause sollten alle Bikerinnen und Biker neben dem technisch einwandfreien Zustand ihrer Maschine auch auf sichere Motorradbekleidung achten.

Richtige Motorradbekleidung macht das Biken angenehmer. Auf jeden Fall aber sollte sie zur Sicherheit des Fahrers beitragen. War das Outfit noch vor wenigen Jahren häufig schwarz und schwer, ist es heute leicht, schick und vor allem funktionaler.

Wenn es um Helm, Textilien und sichere Materialien, Handschuhe, Motorradstiefel und Regenbekleidung geht, ist Schick und Charme nur die eine Seite der Medaille, auf der anderen stehen Schutz vor Witterungseinflüssen wie Wärme, Kälte, Regen oder Wind. Und auch für den Fall eines Falles sollte niemand auf die schützende „zweite Haut“ von Kopf bis Fuß verzichten.

Gut und sicher angezogen Motorrad zu fahren ist keine Kunst, denn die Auswahl an funktionaler Motorradbekleidung zeigt sich so vielfältig wie noch nie. Auch das Angebot der Hersteller von Motorradhelmen ist in den vergangenen Jahren beständig gewachsen. Nicht nur Material, Ausstattung und Verschlusssysteme sind vielfältig, sondern auch die Bauformen und Einsatzbereiche. Gerade wenn es um den Kopf geht, sollten Biker äußerste Sorgfalt bei der Auswahl walten lassen und die sicherste Variante wählen.

Was noch wichtig ist: Viele „Motorrad-Neulinge“ möchten sich nach bestandener Prüfung möglichst schnell den Traum vom eigenen Bike erfüllen. Neben den Kosten für Führerschein, Maschine, Versicherung und Kfz-Steuern, müssen auch Werkstatt und Kraftstoff bezahlt werden – das alles geht ins Geld und leider zu oft auf Kosten der sicheren Bekleidung.



mit freundlicher Unterstützung der GTÜ


Herforder Str. 20  --  32105 Bad Salzuflen  --  Tel: 0 52 22 / 5 90 88  --  Fax: 0 52 22 / 5 85 14  --  E-Mail: info(at)Brouwer.biz

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü